Baden-Baden

Baden-Baden ist eine Stadt am Rand des Schwarzwalds im Westen Baden-Württembergs. Bekannt geworden ist sie im 19. Jahrhundert durch ihre schon zur Römerzeit genutzten Thermal- und Heilquellen und das Casino, das zur 1824 erbauten Kurhausanlage gehört. Seit Juli 2021 gehört Baden-Baden als eine der 11 bedeutendsten Kurstädte zum UNESCO Weltkulturerbe und ist heute bekannt als Bäder- und Kurstadt, Kunst- und Medienstadt und mit Deutschlands größtem Konzert- und Opernhaus als internationale Festspielstadt.

Der Name der Stadt geht auf die Zeit der Römer zurück, die der Siedlung mit den Heilquellen zunächst den Namen “Aquae“ gaben, was im Lateinischen Bad oder Quelle bedeutet. Seit dem Mittelalter hieß die Stadt dann einfach „Baden“, bevor im 18. Jahrhundert, lange bevor es im Jahr 1931 amtlich wurde, der Doppelname Baden-Baden zur Unterscheidung von gleichnamigen Städten wie Baden in der Schweiz oder bei Wien entstand.

Baden-Badens Wahrzeichen und Mittelpunkt ist das klassizistische Kurhaus, errichtet im 19. Jahrhundert von Weinbrenner an der Stelle des aus dem Jahr 1766 stammenden Promenadenhauses Das Kurhaus besteht aus drei Teilen:

dem 1821-1823 erbauten Mittelbau mit einer Vorhalle auf 8 korinthischen Säulen. Der dahinter liegende Saal, der heutige Weinbrennersaal, diente zunächst als sogenanntes Conversationshaus und wird heute vor allem für Konzerte genutzt.

Der zweite Teil ist der 1853-1854 für die Spielbank ausgebaute rechte Seitenflügel mit Sälen im Stil französischer Königsschlösser des 17. und 18. Jahrhunderts: dem Roten Saal nach Vorbild des Schlosses von Versailles, dem Weißen Saal im Stil von Louis XVI., dem Gelben Saal, auch Salon Pompadour, im Stil des Trianon und dem Grünen Saal mit einer Wappensammlung badischer Städte.

Der dritte Teil besteht aus dem 1912-1917 gebauten linken Seitenflügel mit Empfangshalle, Restaurants und Gesellschaftsräumen, wie z. B. dem Bénazetsaal und dem Spiegelsaal.

Eines der bedeutendsten Bauwerke Baden-Badens ist die Trinkhalle des Kurhauses mit einem 90 m langen, aus 16 Säulen bestehenden und mit Fresken geschmückten offenen Wandelgang, und einem Mineralbrunnen, dessen Wasser sich jedoch heute nicht mehr als Trinkwasser eignet.

Zu den berühmtesten Musikspielstätten Europas gehört das Festspielhaus Baden-Baden, dessen Eingang das neoklassizistische Gebäude des ehemaligen großherzoglichen Bahnhofs bildet. Bühne und Zuschauerhaus des Bauwerks mit der aufwendigen Fassade befinden sich auf seiner ehemaligen Gleisanlage.

Aus dem Jahr 1655 stammt die Lichtentaler Allee, eine Garten- und Parkanlage, zunächst angelegt als einfache Eichenallee vor dem historischen Theater. Sie entwickelte sich im 19. Jahrhundert zu einer 3,5 Kilometer langen Prachtstraße zwischen dem Badischen Hof und Zisterzienserinnenkloster in Lichtental. Heute ist sie eine der berühmtesten Flaniermeilen der Welt und mit der historischen Trinkhalle, dem weißen Kurhaus mit Casino, dem neobarocken Theater im Stil des Pariser Opernhauses, dem Festspielhaus und dem mehr als 760 Jahre alten Abteikloster, beliebte Kunst- und Kulturmeile.

Übersetzungsbüro Engin GmbH in Baden Baden – Übersetzungen aus einer Hand auch in Ihrer Nähe

Sie möchten Maschinen ins Ausland exportieren und benötigen die Übersetzung technischer Dokumente wie Montage- und Betriebsanleitungen oder Datenblätter? Sie planen Ihre Firma einem breiteren internationalen Kundenkreis zugänglich zu machen und benötigen dafür die Übersetzung Ihres Internetauftritts oder Werbematerials in verschiedene Fremdsprachen? Sie müssen für Ihren Warenexport die Übersetzung von Warenbegleit- und Zolldokumenten vorlegen? Benötigen für den Erwerb eines ausländischen Unternehmens Unterstützung beim Verstehen der Bilanzen, Finanzunterlagen und Verträge, für eine Firmengründung im Ausland die Übersetzung Ihres Unternehmensberichts, der Firmensatzung und eventuell notwendiger Vertretungsvollmachten – unser in 2. Generation geführtes Übersetzungsbüro bietet in Baden-Baden mit einem breit aufgestellten Team an Fachübersetzern Übersetzungen für die verschiedensten Branchen an.

Privatpersonen erhalten bei uns beglaubigte Übersetzungen von Schriftstücken, die für Bewerbungen und zur Vorlage bei Prüfungskommissionen zur Gleichstellung ausländischer Schulnachweise benötigt werden, bei Führerscheinstellen, städtischen Ämtern, bei Ärzten, in Kliniken und vielen anderen Stellen. Dazu gehören CVs, Abiturzeugnisse, Führerscheine, Arztbriefe, Gesundheitszeugnisse, Auszüge aus Familienbüchern, Lichtbildausweise und polizeiliche Führungszeugnisse. Bestattungsunternehmen schätzen unser rasches Reaktionsvermögen bei der Übersetzungsabwicklung von Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden und Jugendämter vertrauen nicht nur auf die sprachliche, sondern auch menschliche Kompetenz unserer Dolmetscher.

Brauchen Sie einen Dolmetscher für Verkaufsgespräche, Geschäftsverhandlungen oder Vertragsabschlüsse, auf einer internationalen Fachtagung oder Messeveranstaltung, für ein Seminar mit internationalen Teilnehmern – unsere versierten Fach- und Diplomdolmetscher unterstützen Sie bei diesen Veranstaltungen ebenso wie unsere vereidigten Dolmetscher die Justizbehörden bei Gerichtsverhandlungen.

Zu unseren Arbeitssprachen gehören Arabisch, Russisch, Englisch und Türkisch ebenso wie Koreanisch, Thailändisch oder Vietnamesisch und viele Kombinationen untereinander.

Unser Arbeitsgrundsatz

Voraussetzung für eine Aufnahme in unser Übersetzer- und Dolmetscherteam sind seit Unternehmensgründung nicht nur hervorragende Sprachkenntnisse und umfassendes branchenspezifisches Spezialwissen, sondern auch eine mehrjährige Praxiserfahrung. Seit mehreren Jahrzehnten in der Welt der Sprachen tätig, arbeiten wir daher ausschließlich mit erfahrenen, professionellen und muttersprachlichen Fachübersetzern- und Dolmetschern zusammen. Dieser Grundsatz gilt auch für unser Serviceteam, denn in unseren Augen beginnt Kundenzufriedenheit mit freundlicher und kompetenter Beratung.

Beratung

Jeder Kunde erhält von je her eine umfassende persönliche Beratung und Betreuung und daher vor einer möglichen Auftragserteilung ein individuelles, unverbindliches und vor allem kostenloses Angebot. Hierbei freigegebene Informationen und personenbezogene Daten unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht und dem Datenschutz. Unser geschultes Service-Team beantwortet Ihnen gerne alle Fragen zu Preisgestaltung, Auftragsabwicklung und eventuellen gesetzlichen Vorgaben.

Kontaktmöglichkeiten

Sprechen Sie uns einfach an. Unser Service-Team beantwortet gerne alle Anfragen täglich zwischen 08:00 und 17:00 Uhr telefonisch oder per Email.